Programm

Bands

Karten

Anfahrt

2016


Das waren 2016 unsere Gäste, die zum tollen Gelingen unserer Pilot-Veranstaltung beigetragen haben:

   


Logo Nudelblues
Logo Kulturbuero
Logo Sparkasse

Facebook    

Blues 66

Blues 66 Sie sind in Blues-tauglichem Alter und spielen den Blues vom Niederrhein. Sie haben ja sonst nichts im Leben.

Die Genehmigung zum Blues haben sie in den Baumwollplantagen des linken Niederrheins erlangt.

Seitdem spielen Wolf "Guitar" und "Howling" Sven geschmeidigen Blues zum Schnippen, Wippen und zum Schwelgen. Sie lassen den alten Blues Train starten und wer will, kann einsteigen und mitfahren. Sie träumen vom Mississippi Delta, von New Orleans, von Muddy Waters und B.B. King und von einer Route 66, die von Kaarst nach Elfringhausen führt.
http://blues-66.de/

   

Six of Eight

Was ist Original, was ist Fälschung? "Six of Eight" spielen Rock- und Pop-Hits in einer (ihrer originalen?) Blues-Fassung.

Six of Eight War "Pokerface" von Lady Gaga nicht doch von John Mayall und hat es nur knapp nicht auf die LP geschafft? Hat Michael Jackson "Black or White" wirklich für ZZ Top geschrieben, die allerdings Probleme mit einem Text ohne Autos, Sonnenbrillen und Mädels hatten? Oder fand Alicia Keys ihren Hit "Falling" im unveröffentlichten Nachlass von Led Zeppelin? Und was ist überhaupt mit Madonnas "Secret", Robbie Williams' "Kids", Rihannas "Russian Roulette"...?
http://www.sixofeight.de/

Vorab war ein schon ein toller Bericht ├╝ber unser Bandwebereimuseum im Magazin Image Hattingen.

Dieser Bericht erschien in Der Westen mit zugeh├Âriger Fotostrecke und auch die WZ berichtete.

Danke an Peter Merten für viele schöne Fotos vom Nudelblues 2016.